Chinesische Fuß-Reflexzonen-Massage

Die Geschichte der Fuß-Reflexzonen-Massage ist Jahrtausende alt und in vielen Kulturkreisen verankert. In China wird diese Behandlungsmethode seit 5.000 Jahren praktiziert und ist Resultat der Erfahrung und Weisheit des chinesischen Volkes. Die Methode wurde weiter nach Japan getragen und dort weiterentwickelt.
Durch die Reizsetzung an Fußzonen werden Organfunktionen und anderer Körperstellen positiv beeinflusst. Damit können über die Füße viele Leiden und Beschwerden, fernab der eigentlich schmerzenden Stelle, behandelt werden. Die Reflexzonen ziehen sich über Fußsohle, Rist, Knöchel bis zu den Unterschenkel. Die Bereiche werden von mir kraftvoll aktiviert unter Zuhilfenahme meiner Fingerkuppen und –knöchel.

Nach der Behandlung fühlen sich Ihre Füße leicht, warm und durchblutet an. Bitte bringen Sie zur Behandlung bitte warme Socken mit, damit Ihre Füße nach der Massage schön warm bleiben.

IMG_0011

Comments are closed